Leichte Sprache| A A A
Die Größe der Schrift und Grafiken lässt sich wie folgt ändern: Strg-Taste gedrückt halten und Taste + oder - drücken. Mit Strg und 0 (Null) können Sie die Schriftgröße wieder auf den Standard zurücksetzen.
Direkt-Kontakt 030 123 456 789

Suchtberatung Landkreis Dahme-Spreewald und Angeleitete Selbsthilfe (LDS)

Die Suchtberatungsstelle für den Landkreis Dahme-Spreewald besitzt ein umfangreiches Beratungs- und Therapieangebot. Sie ist ansprechbar für Frauen, Männer und Jugendliche mit Alkohol-, Drogen- oder Medikamentenproblemen sowie mit nicht stoffgebundenen Süchten, wie z.B. Essstörungen, Glücksspiel- und Mediensucht. Auch für Angehörige, Freunde, Kollegen, Ärzte und Mitarbeiter anderer Einrichtungen ist sie eine wichtige Anlaufstelle, unter anderem durch ihre zahlreichen Selbsthilfegruppen. Ihren Sitz hat die Suchtberatung in Königs Wusterhausen. Außerdem gibt es zwei weitere Standorte in Lübben und in Luckau.

mehr lesen

Worauf wir gemeinsam hinarbeiten

Wir unterstützen die Menschen aus unserer Region dabei, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. All unsere Angeboten basieren auf dem Konzept, gemeinsam individuelle Lösungen und Strategien für ein zufriedenes und unabhängiges Leben zu finden.

Suchtberatung Landkreis Dahme-Spreewald (LDS)

Suchtberatung LDS – Königs Wusterhausen 
Schulweg 1a
15711 Königs Wusterhausen

03375 / 24 66 - 170

03375 / 24 66 - 199

suchtberatung-lds@tannenhof.de

Beratungsangebote

Unsere Beratungsangebote

  • Beratung für Betroffene, Angehörige und Familien
  • Beratung bei Vermittlungshemmnis Sucht in Kooperation mit dem örtlichen Jobcenter (SGB II)
  • Modellprogramm Pathologisches Glücksspiel
  • Kooperation mit Ärztinnen und Ärzten, Gesundheits- und Jugendamt und sozialen Einrichtungen im Netzwerk Sucht
  • Öffentlichkeitsarbeit in Schulen und Betrieben
  • Zielgruppenspezifische Prävention in Kooperation mit der Überregionalen Fachstelle für Suchtprävention des Tannenhofs Berlin-Brandenburg am Standort Lübben

Weitere Angebote zu unseren Aufgaben und Angeboten finden Sie in unserem Flyer:

Flyer Integrierte Suchtberatung LDS (pdf)

Therapieangebote

Unsere Therapieangebote

  • Ambulante Therapie
  • Angeleitete Gruppenarbeit für Betroffene und Angehörige z. B. in der Selbsthilfe- und Kontaktstätte „Keller-Treff“
  • Ambulante Nachsorge
  • Betreutes Einzelwohnen
  • Aufsuchende Jugendarbeit
  • Psychologische MPU-Vorbereitung in Einzel- und Gruppengesprächen
  • Adipositas-Beratung und Sportgruppe für Kinder und Jugendliche

Weitere Angebote zu unseren Aufgaben und Angeboten finden Sie in unserem Flyer.

Flyer Adipositas Beratung Landkreis Dahme-Spreewald (LDS) (pdf)

Besonderheiten der Einrichtung

Adipositas-Beratung

Adipositas-Beratung

Die Suchtberatung LDS bietet ein spezielles Programm für übergewichtige und adipöse Kinder und Jugendliche an, die unter ernährungs- und bewegungsabhängigen Krankheiten oder einfach an Bewegungsmangel leiden. Es umfasst u. a. ein spezielles Bewegungsprogramm, das für Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren und für Jugendliche im Alter zwischen 13 und 16 Jahren geeignet ist. Ziel des Programms ist, langfristig und dauerhaft an Gewicht zu verlieren, Freude an Bewegung zu entwickeln und an Lebensqualität zu gewinnen.

Rauchfrei-Programm

Rauchfrei-Programm

Die Suchtberatung LDS bietet spezielle Tabakentwöhnungskurse an. Das Programm besteht aus sieben wöchentlichen Terminen in Gruppen mit bis zu 12 Teilnehmern und einer individuellen telefonischen Betreuung. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, ihr Rauchverhalten besser zu verstehen und zu hinterfragen. Situationen, in denen ein persönliches Rückfallrisiko besteht, werden analysiert und neue Bewältigungsstrategien erlernt. Das Rauchfrei-Programm ist eine zur Erstattung anerkannte Maßnahme des IFT-Gesundheitsförderung und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).

Angeleitete Selbsthilfe LDS

Angeleitete Selbsthilfe LDS

Der Tannenhof Berlin-Brandenburg unterstützt von Sucht Betroffene, die sich für Selbsthilfe interessieren. Er stellt Räume, Fortbildungsmittel und Zeit zur Gründung und die Arbeit von Selbsthilfegruppen zur Verfügung, z. B. im „Keller-Treff“ in Königs Wusterhausen. Im Lauf der Jahre sind so 10 aktive Gruppen entstanden. Jährlich finden sechs Anleitertreffen mit Schulung statt. Zusätzlich haben sich vielfältige Freizeitaktivitäten für die Teilnehmer und ihre Familien entwickelt.

Mädchentag „Weil ich ein Mädchen bin“

Mädchentag „Weil ich ein Mädchen bin“

Im Rahmen des jährlich stattfindenden Mädchentages können Mädchen zwischen 7 und 15 Jahren gemeinsam mit Gleichaltrigen über wichtige Themen ihrer aktuellen Lebensphase sprechen. Dazu gehören Gesundheit, Ernährung, Sexualität, Verhütung, Bindung und Freundschaft. An alle Themen wird mit verbalen und nonverbalen Ausdrucksformen sowie viel Spaß und Kreativität herangegangen.

„Weil ich ein Mädchen bin“ ist eine Kooperation der Suchtberatung LDS mit dem Landkreis Dahme Spreewald, Amt für Jugend, Familie und Sport Lieberose/Oberspreewald und der Jugendsozialarbeit der Planungsregion 5.

Standorte und Sprechzeiten

Für alle Standorte gilt: Termine außerhalb der Sprechzeiten nach telefonischer Vereinbarung

Standort Königs Wusterhausen

Suchtberatung LDS – Königs Wusterhausen

Schulweg 1a
, 15711 Königs Wusterhausen 03375 / 24 66 - 170 3375 / 24 66 - 199 suchtberatung-lds@tannenhof.de

Sprechzeiten

Mo:9 – 12 Uhr und 13 – 17 Uhr
Di:9 – 12 Uhr und 13 – 18 Uhr
Mi:13 – 16 Uhr
Do:9 – 12 Uhr und 13 – 16 Uhr
Fr:9 – 12 Uhr

Selbsthilfe „Keller-Treff“ - Königs Wusterhausen

Souterrain, Schulweg 1a, 15711 Königs Wusterhausen 03375 / 29 35 85 oder 0152 / 22 32 71 20 03375 / 24 66 - 199 kellertreff@tannenhof.de

Sprechzeiten

Mo:10 - 9 Uhr
Di:9 - 17 Uhr
Mi:10 - 18 Uhr
Do:9 - 17 Uhr
Fr:10 - 12 Uhr
Sa:nach Bedarf der Selbsthilfegruppe
So:nach Bedarf der Selbsthilfegruppe

Standort Lübben

Außenstelle Lübben - Suchtberatung

Beethovenweg 14
, 15907 Lübben 03546 / 40 68 03546 / 22 54 99 suchtberatung-lds@tannenhof.de

Sprechzeiten

Mo:nach Vereinbarung
Di:9 – 12 Uhr und 13 – 18 Uhr
Mi:nach Vereinbarung
Do:9 – 12 Uhr und 13 – 16 Uhr
Fr:nach Vereinbarung

Standort Luckau

Außenstelle Luckau – Suchtberatung

Am Bahnhof 3, 15926 Luckau 03544 / 50 82 0 - 5 03544 / 50 82 0 - 5 suchtberatung-lds@tannenhof.de

Sprechzeiten

Mo:nach Vereinbarung
Di:8 – 12 Uhr
Mi:nach Vereinbarung
Do:13 – 16 Uhr
Fr:nach Vereinbarung

Zertifizierungen

Der Träger ist seit 2006 gemäß DIN EN ISO 9001 durch die DQS zertifiziert.