Leichte Sprache| A A A
Die Größe der Schrift und Grafiken lässt sich wie folgt ändern: Strg-Taste gedrückt halten und Taste + oder - drücken. Mit Strg und 0 (Null) können Sie die Schriftgröße wieder auf den Standard zurücksetzen.
Direkt-Kontakt 030 123 456 789

Junger Fußball in Berlin

Bei dem Präventionsprojekt „Junger Fußball in Berlin – keine Drogen, keine Gewalt!“ werden Suchtprävention, Anti-Gewalt-Workshops und Fairplay-Streetsoccer miteinander verbunden. Sehr wichtig sind bei diesen Events die Fairplay-Workshops zum Beginn, der respektvolle Umgang aller Beteiligten miteinander und auch die Sucht- und Alkoholaufklärung. Auf dieser Basis finden die Fußballturniere statt. Das jährliche Siegertraining richtet der Berliner Fußball-Verband aus.

Ziel des Projektes

Mit dem Projekt „Junger Fußball in Berlin – keine Drogen, keine Gewalt!“ erleben die Jugendlichen Werte wie Fairness und Drogenfreiheit in Aktion. Sie erhalten verlässliche Informationen, Unterstützung von Instanzen wie bekannten Fußballvereinen und der Polizei und werden in ihrem Sportsgeist bestärkt.

Aktionstage 2018

Dank unserer Partner und Förderer werden wir auch im Jahr 2018 werden wir 3 Aktionstage des Projektes durchführen. Die genauen Termine und Orte könnt Ihr in der Übersicht nachsehen, die Anmeldung könnt Ihr hier unten auf der Seite machen.

Datum für folgenden Bezirk Ort Adresse
9. Juni Steglitz-Zehlendorf (und Nachbarbezirke) Kopernikus-Oberschule Lepsiusstraße 24-28, 12163 Berlin
23. Juni Mitte (Wedding und Nachbarbezirke) Jugendfreizeiteinrichtung "die Lynar" Lynarstraße 14, 13353 Berlin

Flyer 9. Juni in Steglitz-Zehlendorf (pdf)

Flyer 23. Juni in Mitte, Wedding (pdf)

Bestandteile vom Jungen Fußball

  • Fairplay-Workshop: Vor Spielbeginn steht ein ca. einstündiger Fairplay-Workshop. Ohne Teilnahme daran kann kein Turnier gespielt werden
  • Turnier: Meistens können 8 – 10 Teams mit maximal 8 Teammitgliedern aus den jeweiligen Bezirken an einem Turnier teilnehmen
  • Teams: Wenn nicht anders mit dem Gastgeber vereinbart, können Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 15 Jahren mitmachen
  • Anmeldung: Ein Erwachsener muss das Team anmelden und es als Team-Verantwortlicher zum Turnier begleiten
  • Ausrüstung:

    • Ein Altersnachweis wie z. B. Schülerausweis, eine Versicherungskarte oder ein Pass
    • Das richtige Schuhwerk: Stollenschuhe sind auf keinen Fall erlaubt

Hier finden Sie das Anmeldeformular und die gesamten Regeln:

Anmeldung für Turnierteilnehmer

Am einfachsten meldet Ihr Euch per Onlineformular an.

Hier für den 9. Juni in Steglitz-Zehlendorf und hier für den 23. Juni in Mitte, Wedding an.

Sollte das nicht klappen oder Ihr Euch anders anmelden wollen, sendet uns bitte eine Mail an: fussball@tannenhof.de

Kontakt

Projektteam „Junger Fußball in Berlin“

030 / 86 49 46 - 40

0172/ 464 36 00

030 / 86 49 46 - 33

fussball@tannenhof.de

Besonderheiten

Ausbildung zu FairPlayTrainern und FairPlayTrainerinnen

Interessierte können sich vom Tannenhof Berlin-Brandenburg für unsere Veranstaltungen als FairPlayTrainer oder FairPlayTrainerin ausbilden lassen. Bei Interesse nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir melden uns dann bei Ihnen mit Informationen zum weiteren Bewerbungs- und Ausbildungsverfahren.