Leichte Sprache| A A A
Die Größe der Schrift und Grafiken lässt sich wie folgt ändern: Strg-Taste gedrückt halten und Taste + oder - drücken. Mit Strg und 0 (Null) können Sie die Schriftgröße wieder auf den Standard zurücksetzen.
Direkt-Kontakt 030 123 456 789

Aktionswoche Alkohol 2017 - Tannenhof Berlin-Brandenburg beteiligt sich vielfältig

Seit Samstag, 13. Mai und noch bis zum Sonntag, 21. Mai läuft die bundesweite "Aktionswoche Alkohol 2017". Unter dem Motto "Alkohol? Weniger ist besser!" will sie alle Bundesbürgerinnen und Bundesbürger über die Gefahren von Alkohol aufklären und zu einem besseren Verständnis für den Umgang mit Deutschlands Suchtmittel Nummer 1 aufklären.

Der Tannenhof Berlin-Brandenburg beteiligt sich mit einer Vielzahl von Aktionen und Projekten an der diesjährigen Aktionswoche:

So fand gleich am Start-Samstag unter anderem in Neuruppin der sogenannte "Blaulichttag" statt, an dem auch das PEER-Projekt an Fahrschulen sich präsentierte. Gleichzeitig lief in Berlin-Neukölln das erste Event des Präventionsprojektes "Junger Fußball in Berlin - keine Drogen, keine Gewalt!".

Ein weiterer Höhepunkt wird dann am 17. Mai die Lesung von Dominik Schottner aus seinem Buch "Dunkelblau" sein, die um 18:00 Uhr in der Fontane Buchhandlung (in Neuruppin) beginnt.

Auf das Abschlusswochenende der Aktionswoche 2017 fällt dann bspw. auch das Ehemaligentreffen des Haus Schönbirken, welches am Samstag, 20. Mai gefeiert wird.